Webseiten Menü
  :: Plakat 2014 & Zeitplan


Hier den aktuellen Zeitplan downloaden
 
  :: Andreas Kostecki
Fassungslos nahm der MBC Elbe-Dessau die Nachricht vom viel zu frühen Ablebens Andreas Kostecki`s auf. Die Rennfahrerszene verliert mit Andreas einen fairen, hilfsbereiten und talentierten Freund und Rennfahrer.
Andreas begann im MBC Elbe-Dessau das Motorbootfahren und stand anderen Vereinskollegen immer mit einem freundlichen Rat zur Seite. Im Juli wäre Andreas Kostecki 30 Jahre jung geworden.

Wir werden Andreas nie vergessen!
 
  :: Downloads zum Motorbootrennen 2013
Wir haben hier nun die Ausschreibung, Nennung und den Vorläufigen Zeitplan für das Motorbootrennen 2013 in Dessau.

Ausschreibung 2013 downloaden
Nennung 2013 downloaden
Vorläufiger Zeitplan 2013 downloaden
 
  :: Plakat 2013
 
  :: Jahreshauptversammlung
Liebe Mitglieder,

wir laden Euch herzlich zu unserer alljährlichen Jahreshauptversammlung am Freitag, 22.02.2013 in der Firma „Auto Go“ (Vereinsraum), zum Gänsewall 3, ein. Die Tagesordnungspunkte sind u. a.: Motorbootrennen Dessau und Brandenburg mit Situationsbericht, Vereinsgelände und Beitragskassierung 2013. Um zahlreiche Beteiligung wird im Interesse der Schwerpunkte gebeten.
 
 
  :: kein gutes Jahr
Wir blicken auf ein nicht so glückliches Jahr zurück! Jahrzehntelange Mühen und Aufwendungen traditionsgerecht spannende und spektakuläre Motorbootrennen in Dessau präsentieren zu können, waren an einem einzigen Wochenende regelrecht zerschmolzen. Dafür tut es uns in erster Linie für unsere treuen Zuschauer leid. Wir stehen in intensiven Verhandlungen wie der Motorbootrennsport auf dem traditionsreichen „Kornhauskurs“ weitergeführt wird, können aber aus momentaner Sicht schon mal soviel sagen, dass ein Motorbootrennen in Dessau wieder stattfindet!
Der MBC – Elbe – Dessau wünscht trotz der nicht einzukalkulierenden aber lösbaren Probleme allen Mitgliedern, Sponsoren, all den enthusiastischen Helfern und den jahrelang treuen Fan´s des Motorbootrennsport´s ein besinnliches Fest, ruhige und erholsame Feiertage und ein guten Rutsch ins neue Jahr.
 
 
  :: Wasserleitung zum Turm
Hallo liebe Mitglieder,
wir wollen die Verlegung unserer Wasserleitung zum "Turm" nun endlich zum Abschluß bringen! Zum Samstag, 03.11.2012 haben wir Gerätschaft bestellt, die uns den Anschluß zur Hauptwasserleitung des Seesportvereines deutlich erleichtert. Es werden aber diesbezüglich im Vorfeld am Freitag, 02.11.2012 und auch am genannten Samstag viele helfende Hände benötigt um unser jahrelang ersehntes Projekt umzusetzen. Über eine Bekanntgabe Eurer Bereitschaft bzw. zahlreiche Beteiligung freut sich der GESAMTE Verein.
 
 
  :: Bockwurstrennen 2012
Das Bockwurstrennen 2012 findet am 6. Oktober in der Zeit von 9:00 bis 19:00 Uhr statt. Es sind alle aktiven, ehemalige sowie Fans des Motorbootrennsports herzlich eingeladen.
Außerdem läd der MBC-Elbe-Dessau e.V. alle Veranstalter Deutschlands ein um eventuell eine "Interessengemeinschaft Motorbootrennsport" zu bilden. Hier wird jedoch um eine Anmeldung in Schriftform (Adresse s. Impressum) gebeten.

Am 5. Oktober bitten wir alle Mitglieder des MBC-Elbe-Dessau um 17:00 Uhr sich zu einer Versammlung am Turm einzufinden. Der Inhalt der Versammlung besteht im wesentlichen darin, die Situation des Motorbootrennens in Dessau und Brandenburg darzulegen. Um zahlreiches erscheinen wird im eigenen Interesse gebeten.
 
 
  :: 47. Internationales Pirtek Motorbootrennen
SB) Lange Gesichter bei den Veranstaltern und Gästen des 47. Internationalen Motorbootrennens am 19. Und 20. Mai 2012. Die Weltmeisterschaftsläufe wurden kurzerhand abgesagt, ein Schlag ins Gesicht für alle, die gern eine Titelverteidigung vom amtierenden Weltmeister Renè Behncke mitverfolgt hätten.
Es war Samstag gegen 15 Uhr als Rennsprecher Michael Krebs die Hiobsbotschaft über die Lautsprecheranlage verkündete. "Die Weltmeisterschaft der 250er Boote wurde vom schwedischen UIM Kommissar, Pelle Larsson abgesagt." Seine Begründung lag in der nicht vorhandenen Tiefe der Elbe von zwei Metern und die nicht ausreichende Breite der Traditionsrennstrecke die seit 46. Jahren mit Rennbooten zu Weltmeister- und Europameisterschaften befahren wird. Für den Titelverteidiger Rene Behncke eine absolut überraschende Nachricht, hatte er sich doch auf diese Weltmeisterschaft gründlich vorbereitet.
Ein halbes Jahr intensive Vorbereitung auch für die Mitglieder des MBC Elbe-Dessau.
[ weiterlesen ]
 
 
  :: Die Elbe bei Dessau
Die Elbe bei Dessau lädt zum Verweilen und relaxen ein, fließt idyllisch dahin und zieht Spaziergänger an ihr Ufer.
Doch einmal im Jahr ist richtige Action auf dem Teilstück am Kornhaus angesagt. Der Motorbootzirkus kommt in die Stadt und bringt internationales Flair mit. Das "47. Internationale Pirtek Motorbootrennen" steht an und sorgt für Spannung auf dem traditionellen Rennkurs am Kornhaus. Der Motorbootclub Elbe Dessau bittet vom 18. bis 20. Mai 2012 zum Tanz auf den Wellen in gleich vier Rennbootklassen. Das besondere Highlight ist ohne Zweifel die Weltmeisterschaft in der Viertelliterklasse. Als Titelverteidiger greift der Dessauer Renè Behncke ins Lenkrad seines 200 Kg leichten Rennbootes. Mit bis zu 175 Sachen schießt der 34-jährige über den Rennkurs der international gefürchtet ist. "Es ist ein unbeliebter Bananenkurs, der dem Fahrer ein Höchstmaß an Können abverlangt.", sagt Vereinschef Andreas Schulze und kennt diese "Banane" noch aus früheren Tagen als er selbst noch im Cockpit saß. Seine Klasse, die Formel R 1000 startet am Kornhaus in das zweite Saisonrennen zur Deutschen Meisterschaft.
[ weiterlesen ]
 
 
  :: Brandenburg abgesagt
Vorbereitungen für die Weltmeisterschaft Der Motorboot Club Elbe Dessau und der Modellsportclub Elbe Dessau arbeiten derzeit an der Modernisierung und Instandhaltung des Vereinsobjektes am Leopoldshafen. Nachdem wichtige Sicherungsarbeiten am Start- und Zielturm vorgenommen wurden, haben die Vereinsmitglieder mit Unterstützung der Firma Loxam eine neue Wasserleitung verlegt. Gerade jetzt ist es wichtig, das Vereingelände in einen weltmeisterschaftswürdigen Zustand herzurichten. Der MBC Elbe Dessau ist der einzige Sportverein im Bereich der dessauer Elbe, der Welt- und Europameisterschaften durchführt. Am 19. und 20. Mai findet in Dessau das Motorbootrennen mit der Weltmeisterschaft in der 250er Klasse statt.

geschrieben: Michael Krebs
 
 
  :: Brandenburg abgesagt
...Nun ist es leider sicher, die Absage des Motorbootrennens in Brandenburg wurde in einem offiziellen Schreiben des DMYV bestätigt.y
Der Grund für die Absage liegt darin, dass 2010 ein Testlauf vorgenommen wurde in dem je ein Boot der bisher in Brandenburg ausgeschriebenen Rennbootklassen teilnahmen. Dieser Testlauf diente in intensiver Zusammenarbeit mit der Regattastrecke Brandenburg und dem MBC – Elbe – Dessau e.V. der Ermittlung der Schallimmission im Bereich und Umfeld der Regattastrecke auf dem Beetsee. Das dadurch erstellte Protokoll entspricht in einigen Klassen nicht den erforderlichen Werten,... [ weiterlesen ]
 
 
  :: Wahlversammlung 2012
Der Grundstein für eine erfolgreiche Saison 2012 und die Austragung der Motorboot – WM O-250 in Dessau-Roßlau ist gelegt. Der MBC – Elbe – Dessau e.V. hatte am 10.02.2012 seine alle zwei Jahre stattfindende Wahlversammlung. "Wir sind sehr erfreut über die absolut zahlreiche Beteiligung an der Wahl" sagte der wiedergewählte Vereinschef, Andreas Schulze.

[ weiterlesen ]
 
 
  :: MBC in den Startlöchern
Nur noch knapp einen Monat bis zum Motorbootrennen in Dessau und alles ist unter Dach und Fach gebracht. Seit Ende Februar / Anfang März steht die Wasserschifffahrtssperre für den 21. und 22. Mai.
Die Klasse O-350 wurde auch offiziell vom DMYV bestätigt. Somit können die Zuschauer eine weitere Klasse mehr beim 46. Internationalen Motorbootrennen in Dessau sehen.
[ weiterlesen ]
 
 
  :: Dessauer merkt euch den 21 und 22.05.2011
Pünktlich zur Jahreswende lassen Ralph Hirsch, Andreas Schulze und Yves Schiller einen Knaller los.
Das Motorbootrennen auf dem Kornhauskurs-Elbe-Dessau findet am 21. und 22. Mai 2011 statt. Unter anderem findet... [ weiterlesen ]
 

 
 
  :: Classic-Show in Oberwald und Dresden
Am 29.05.2010 fand der Internationale Sparkassen Motorboot Grand Prix auf dem Stausee Oberwald statt. Zwischen den zahlreichen ADAC Booten fanden sich auch Classic Boote wieder. Der überwiegende Teil der Oldie-Boote stammt von den Vereinsmitgliedern des MBC-Elbe-Dessau. Zudem muss man betonen, dass sich der MBC sehr für die Classic Show engagiert ( besonderer dank gilt Manfred Schulze und Walter Stehling ), sodass es überhaupt so etwas zu sehen gibt. Folgendes Wochenende ( 05.06. – 06.06.2010 ) werden wieder Oldie-Boote fahren, diesmal auf der Elbe in Dresden, wo dann auch Andreas Schulze das erste mal in diesem Jahr ein Boot pilotieren wird.
 
  :: Neue Website Online
Hallo,
die neue Website vom MBC Elbe Dessau ist nun endlich Online.
 
  :: Motorbootclub Elbe-Dessau e.V. kann Organisation alleine nicht leisten
Die Finanz- und Wirtschaftskrise soll, laut Experten, schon vorbei sein. Doch nun trifft sie, mit unverminderter Härte, die Kleinen. Mit den „Kleinen“ kann man durchaus auch einige Vereine in der Region meinen, denn zum Beispiel dem Motorbootclub Elbe-Dessau hat die Wirtschaftskrise arg zugesetzt. Einige Mitglieder mussten den Verein wegen Arbeitsplatzwechsel und dem damit verbundenen Umzug verlassen. Andere Mitglieder haben kaum noch Zeit, weil sie mit Mehrarbeit dem Sog der Krise entgegentreten müssen und so bleibt für das Hobby Rennsport kaum noch Zeit. So, lässt sich vielleicht erklären warum die Mitglieder des Motorbootclub Elbe-Dessau e.V. für dieses Jahr dass für den 19. – 20. Juni geplante Motorbootrennen absagen mussten. [ weiterlesen ]
  :: Sponsoren